Datenschutz Verena Magin Verena Magin Kastanienweg 6 66894 Bechhofen Mail@Verena-Magin.de © Verena Magin 25.05.2019 Sehr geehrte Internetseitenbesucher, Sehr geehrte Mitsänger, ab dem 25.05.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), welche europaweit die Verarbeitung personenbezogener Daten regelt. Gerne kommen wir hiermit unserer Pflicht nach, Sie umfassend über unseren Datenschutz zu informieren. 1. Wir sind verantwortlich für die Datenverarbeitung und den Datenschutz       2. Für diese Zwecke brauchen wir Ihre Daten Wir nutzen Ihre Daten zur Erfüllung vorvertraglicher, vertraglicher oder nachvertraglicher sowie gesetzlicher Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit. B DSGVO): Wir brauchen Ihre Daten, wie Namen, E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer um Kontakt mit Ihnen aufnehmen zu können um Ihre Fragen zu beantworten und die Auftritten zu organisieren. Wir nutzen Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder einem Dritten (Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO): Wir versenden Ihnen gelegentlich Informationen zu Konzerten und Auftritten. Möchten Sie das nicht, können Sie dies jederzeit widerrufen. Schreiben Sie uns einfach eine kurze E-Mail oder sprechen Sie uns direkt an. 3. Aus diesen Quellen beziehen wir die Daten Wir verarbeiten die Daten, die wir von Ihnen erhalten. Zusätzlich verarbeiten wir, wenn dies zulässig ist, Daten, die wir aus öffentlichen Quellen, z.B. Ihrer Internetseite, Facebook oder über Telefonbücher erhalten. Auf Wunsch teilen wir Ihnen näheres hierzu im konkreten Einzelfall gerne mit. 4. Ihre Rechte Folgende Rechte haben Sie bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten bei uns Wenn Sie wissen möchten, welche Daten wir über Sie gespeichert haben, sagen wir es Ihnen gerne, Sie haben ein Auskunftsrecht nach Art. 15 DSGVO in Verbindung mit §34 BDSG. Sie haben ein Recht auf Löschung Ihrer Daten nach Art. 17 DSGVO in Verbindung mit §35 BDSG. Wenn wir Ihre Daten aufgrund von gesetzlichen oder anderen Verpflichtungen nicht löschen können, z.B. wenn die Aufbewahrungsfristen noch nicht abgelaufen sind, können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen. Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten nach Art. 18 DSGVO. Sie haben Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO, wenn wir Daten zur Direktinformation nach Art. 6 (1) lit. f DSGVO verarbeiten. Eine von Ihnen erteilte Einwilligung in der Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, sofern die Grundlage der Verarbeitung auf Art. 6 (1) lit. a DSGVO, „Einwilligung“ beruht. Wenn Sie keine Informationen von uns erhalten möchten, können Sie dem jederzeit widersprechen, und wir werden Ihre Daten zukünftig nicht mehr zum Zwecke der allgemeinen Information verwenden. Legen Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten ein, wird dadurch die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf der Grundlage Ihrer Einwilligung bis zum Widerspruch nicht berührt. Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art 20 DSGVO. Wenn Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen, kostet Sie das normalerweise nichts. Kontaktieren Sie uns in einem solchen Fall. Haben Sie eine Beschwerde oder eine Frage zum Datenschutz, wenden Sie sich gerne an uns (siehe Punkt 1). Sie haben auch das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. 5. Empfänger, an die wir Ihre persönlichen Daten weitergeben Wir nutzen Ihre Daten zur Erfüllung unserer vertraglichen oder gesetzlichen Pflicht. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. 6. Wir speichern Ihre Daten so kurz wie möglich Wir nutzen Ihre Daten so lange, wie es zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflicht oder einer gesetzlichen Pflicht nötig ist. Ihre Daten werden gelöscht, sobald es uns möglich ist. 7. Ihre Daten werden nicht in Länder außerhalb der EU oder an internationale Organisationen übermittelt. Eine auf einer automatisierten Entscheidung beruhenden Verarbeitung findet bei uns nicht statt. Ein Profiling, d.h. die automatisierte Verarbeitung mit dem Ziel, bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten, findet bei uns ebenfalls nicht statt. 8. Datenerfassung auf unserer Website Sie können auf unserer Internetseite aktiv keine persönlichen Daten von sich eingeben. Dies sehen wir als nicht notwendig an. Cookies und Analyse-Tools Wir nutzen keinerlei Cookies oder Analyse-Tools auf unserer Webseite. Sie können also anonym auf unserer Seite surfen. Server-Log-Dateien Unsere Internetseite wird von einem deutschen Unternehmen gehostet. Dieser Provider erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server- Log-Dateien. Diese wären theoretisch für uns einsehbar. Die Dateien enthalten Informationen über Ihren Browsertyp und die Browserversion, ihr verwendetes Betriebssystem, die Referrer URL (die Adresse der Internetseite, über die Sie zu uns gelangt sind), Hostname des zugreifenden Rechners, die Uhrzeit der Serveranfrage, Fehlerhafte Zugriffsversuche sowie Ihre IP-Adresse. Wir werten diese Daten weder aus, noch werden die Daten mit anderen Datenquellen zusammengetragen.